Bild
Bild
Bild
Bild

 

Carlos Martínez

Der spanische Meister der Mimik und Gesten zaubert seine Geschichten von der Bühne direkt ins Herz der Zuschauer. Fasziniert von den stillen Bewegungen eines einzigen Mannes im Scheinwerferlicht lässt sich das Publikum in eine Welt entführen, in welcher ein scheinbar harmloses Spiel plötzlich an den Rand menschlicher Abgründe stösst, und wo dem Alltäglichen ganz unvermittelt ein Zauber von Ewigkeit anhaftet. Dazwischen lässt der Mime  seinen übermütigen Humor Kapriolen tanzen, so dass heiteres Gelächter die Stille durchbricht.

Wer bei einer Vorstellung von Carlos Martínez Tränen gelacht hat, der hat  seiner Seele etwas Gutes getan.